FAQ

1. Die wichtigsten Informationen:

1. Wie funktioniert die Aufhellung mit dem proDenta Gel?

Bei der kosmetischen Zahnaufhellung werden durch das im Gel enthaltene Bleichmittel, die Farbstoffe im Zahn chemisch so verändert (aufgespalten), dass sie nicht mehr farblich in Erscheinung treten.

2. Was für ein Ergebnis kann ich erwarten?

Bei natürlichen Zähnen kann eine Aufhellung von bis zu 2–9 Farbtönen erzielt werden.

3. Wie lange hält die Aufhellung?

Das hängt stark von der Zahnpflege und den Konsumgewohnheiten ab. In der Regel hält die Aufhellung bis zu 6 Monate. Eine Auffrischung kann jederzeit durchgeführt werden.

4. Was muss ich vor der Behandlung beachten?

Empfehlenswert ist eine Zahnreinigung, damit vorhandene Beläge kein Hindernis für das Gel darstellen. Eine Aufhellung funktioniert nur bei natürlichen Zähnen. Implantate, Brücken und Kronen bleiben farblich unverändert. Die Zahnsubstanz wird nicht verändert. Die Behandlungszeit beträgt zwischen 25 und 40 Minuten

5. Was muss ich nach der Behandlung beachten?

Das proDenta Gel wirkt noch ca. 60 Minuten nach. Durch die Aufhellung wird den Zähnen Wasser entzogen, welches sich jedoch schnell wieder einlagert. In diesem Zeitraum nehmen die Zähne Farbstoffe intensiver auf. Deshalb sollte auf den Verzehr von stark färbenden Lebensmitteln und auf das Rauchen ca. 24 Std. besser 48 Std. verzichtet werden.

6. Ist die kosmetische Zahnaufhellung mit Risiken verbunden?

Nein, Studien haben ergeben, dass die kosmetische Zahnaufhellung absolut sicher ist. Das proDenta Gel wurde und wird in intensiver Anwendung getestet und ist unter Berücksichtigung der sachgemäßen Handhabung vollkommen sicher!

7. Wann sollte ich keine Aufhellung durchführen?

Das proDenta Gel verursacht keine Nebenwirkungen, jedoch sollten nur gesunde Zähne behandelt werden! Bei Karies, Zahnfleischentzündungen und stärkerer Zahnsteinbildung sollte zunächst eine Behandlung beim Zahnarzt durchgeführt werden. Bei Schwangeren, auch während der Stillzeit und bei Chemotherapie-Patienten ist keine Behandlung zu empfehlen! Allergiker sollten mit ihren Arzt, bezüglich der verwendeten Materialien, Rücksprache halten.

6 Schritte zum strahlenden Lachen - So einfach ist das Handling

Schritt 1

Beratungsgespräch, in einem kurzen Vorgespräch erhält Ihr Kunde die wichtigsten Informationen und wird über den Ablauf der Behandlung aufgeklärt.

Schritt 2

Anhand der Zahn- Farbskala wird nun die aktuelle Zahnfarbe des Kunden festgestellt. Danach möglichst bei Tageslicht ein Vorher-Foto machen. Somit kann der Kunde später der Vorher/Nachher Effekt sehen. Für Sie ist das gutes Marketingmaterial für Facebook, Instagram etc. (Bitte von Ihrem Kunden das schriftliches Einverständnis einholen).

Schritt 3

Zahnreinigung mit dem Fingerbrush.
Der Kunde säubert ca. 1 Minute den sichtbaren Zahnbereich mit dem Reinigungs-Set.

Schritt 4

proDenta Gel (Gelspritze oder befüllte Mundschiene).
Gelspritze: Befüllen Sie nun das Mundstück jeweils oben und unten mit ca. 1,5 – 2,0 ml proDenta Gel. Der Kunde setzt sich das gefüllte Mundstück in den Mund ein und drückt dieses leicht an.
Vorgefüllte Mundschiene: Ihr Kunde packt die steril verpackte und befüllte Mundschiene aus und setzt sich diese in den Mund und drückt sie leicht an.

Schritt 5

Setzen Sie dem Kunden nun die Schutzbrille auf und stellen Sie den Timer der LED-Lampe auf die gewünschte Zeit und positionieren Sie diese ca. 2-3 cm vor dem Mund. Nach 18 Min. gibt der Timer ein Signal. Nehmen Sie jetzt das gebrauchte Mundstück zur Entsorgung entgegen. Ihr Kunde kann kurz den Mund mit lauwarmen Wasser ausspülen.

Danach beginnen Sie wieder mit Schritt 4 und Schritt 5 

Schritt 6

Vergleichen Sie nun zum Abschluss die zu Beginn festgestellte Zahnfarbe mit dem aktuellen Ergebnis. Machen Sie nun bei möglichst gleichen Lichtverhältnissen das Nachher- Foto. Sofern noch nicht geschehen lassen Sie sich vom Kunden schriftlich die Freigabe der Fotos geben. Besprechen Sie mit dem Kunden die weiteren Pflegetipps (Clean white Schaum) und vereinbaren Sie unbedingt den nächsten Behandlungstermin (ca. in 3-4 Monaten).

Bitte informieren Sie Ihren Kunden nochmals was nach der Behandlung zu beachten ist:

Das proDenta Gel wirkt noch ca. 60 Minuten nach. Durch die Aufhellung wird den Zähnen Wasser entzogen, welches sich jedoch schnell wieder einlagert. In diesem Zeitraum nehmen die Zähne Farbstoffe intensiver auf. Deshalb sollte auf den Verzehr von stark färbenden Lebensmitteln und auf das Rauchen ca. 24 Std. besser 48 Std. verzichtet werden.

 

 

error: Content is protected !!